Umweltfreundliche Energie aus Windkraft für die südliche Ortenau

Wir freuen uns, dass Sie sich für den Bürgerwindpark Südliche Ortenau interessieren!

Seit Juni 2016 erzeugen auf dem Höhenzug zwischen Ettenheim und Schuttertal sieben moderne Windkraftanlagen umweltfreundlichen Strom. Die prognostizierte Stromproduktion reicht aus, um rund 30 Prozent des jährlichen Stromverbrauchs der drei Standortgemeinden Ettenheim, Schuttertal und Seelbach zu decken. Alle beteiligten Gemeinderäte haben die Beschlüsse zur Umsetzung des Bürgerwindparks Südliche Ortenau mit sehr klaren Mehrheiten gefasst.

Der Windpark ist im Rahmen eines innovativen Finanzierungsmodells realisiert worden und könnte bei Ausübung einer Option mehrheitlich in den Händen der Anliegergemeinden und der örtlichen Bürgerenergiegenossenschaft liegen.

Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinden vor Ort standen verschiedene Möglichkeiten der finanziellen Teilhabe am Windpark offen. Aktuell möglich ist noch der Kauf von Genossenschaftsanteile der Ettenheimer Bürgerenergie, die mit 25,5 % an der Betreibergesellschaft beteiligt ist.
 

Aktueller Stand des Projekts

Inzwischen sind allen sieben Anlagen des Bürgerwindparks fertiggestellt und in Betrieb gegangen. Um die Inbetriebnahme gebührend zu feiern, lädt Green City Energy alle Bürger der Windparkgemeinden am 9. Oktober 2016 zu einem großen Einweihungsfest ein, das in Zusammennarbeit mit der Bürgerenergie Ettenheim im Gebiet des Windparks veranstaltet wird.  Bis dahin werden noch verschiedene Restarbeiten erledigt, unter anderem die Böschungen der Zuwegungen und die Fundament-Auffschüttung begrünt sowie die Montageflächen und ein Teil der Kranstelflächen zurückgebaut. Die Kreisverkehre werden erst im September rückgebaut, da die Neubepflanzung mit Rosen und Eiben saisonbedingt derzeit nicht möglich ist.

Hier finden Sie den Projektflyer, in dem weitere Informationen zum Bürgerwindpark enthalten sind.